/SCOUTS

Die laufende Weiterentwicklung digitaler Technologien eröffnet eine Vielzahl an Angeboten und Trends. Meist können diese in kleinen und mittelständischen Unternehmen nicht genügend erfasst werden. Probleme und Herausforderungen bleiben auf der Strecke liegen, neue Chancen werden nicht genutzt.

Das Aktionsformat /scouts entdeckt neue Technologiepotenziale für Unternehmen. Durch Einsatz der „Digitization Scouts“ wird zwischen der Wissenschaft und dem Anwender Kontakt hergestellt und der digitale Prozess auf beiden Seiten formiert. Gesprächen und Workshops sorgen anschließend für das individuelle Digitale Konzept.

Darstellung zu /scouts: Verzahnen vorhandener Strukturen mit digitalen Technologien
Digitale Lösungen für Probleme im Unternehmen finden

Die "Digitization Scouts"

  • Die „Digitization Scouts“ spüren digitale Probleme in kleinen und mittelständigen Unternehmen auf. 
  • Sie suchen digitale Lösungen auf Wissenschaftsseite und verknüpfen diese mit dem Problem des Unternehmens.
  • Gemeinsam wird der Kontakt zwischen Unternehmen (den Anwender) und der Wissenschaft hergestellt und der digitale Prozess formiert.
 

Das "Digitale Konzept"

  • Entdeckung und Erschließung neuer Anwendungsfelder für digitale Technologien
  • Gemeinsame Erarbeitung von Lösungsansätzen mit Partnern aus der Region
  • Mit Hilfe von Gesprächen und Workshops werden individuelle Digitale Konzepte erstellt
Darstellung zu /scouts: Mithilfe der "Digitization Scouts" werden digitale Konzepte für die Unternehmen ausgearbeitet
Beleuchtung von neuen Anwendungsfeldern für digitale Technologien

digitale Neuigkeiten und Trends

Ihr Ansprechpartner

Projektleiter: /scouts: Prof. Dr. Christian Dietrich

Prof. Dr. Christian Dietrich

Projektleiter

Projektmitarbeiter: /scouts: Thorsten Platzek

Torsten Platzek

Projektmitarbeiter

Kontakt zu connect.emscherlippe

Projektkoordinator connect.emscherlippe
Martin Spiecker
Westfälische Hochschule
Neidenburger Str. 43
45897 Gelsenkirchen

martin.spiecker@w-hs.de
0209/9596-249

Projektlogo: connect.emscherlippe
Logo: Westfälische Hochschule Gelsenkirchen Bocholt Recklinghausen

Gefördert vom Ministerium für Wirtschaft, Innovation, Digitalisierung und Energie des Landes Nordrhein-Westfalen

Logo Fördermittelgeber: Ministerium für Wirtschaft, Innovation, Digitalisierung und Energie des Landes Nordrhein-Westfalen