Folge 3: Natalie Schulz und Daniel Spitzenberger

Digitale Akteure und Projekte in der Emscher-Lippe Region sichtbar zu machen, dieser Herausforderung stellt sich das Projekt Smart Networks von der regionalen Wirtschaftsförderung Emscher-Lippe. Wie das Projekt die Vernetzung weiter vorantreiben will, erklären uns Projektleiterin Natalie Schulz und Digitalisierungsmanager Daniel Spitzenberger.

Weitere folgen finden sich unter digitaler.kaffee.de oder auf den Social-Media-Kanälen.

Natalie Schulz und Daniel Spitzenberger

Natalie Schulz und Daniel Spitzenberger waren zu Gast in der dritten Folge vom Podcast Digitaler Kaffee.

Natalie Schulz und Daniel Spitzenberger arbeiten im Projekt Smart Networks bei der WiN Emscher – Lippe GmbH.

Veröffentlicht von Clarissa Schott am 11.01.2020
Autorin: Clarissa Schott

Kontakt zu connect.emscherlippe

Projektkoordinator connect.emscherlippe
Martin Spiecker
Westfälische Hochschule
Neidenburger Str. 43
45897 Gelsenkirchen

martin.spiecker@w-hs.de
0209/9596-249

Gefördert vom Ministerium für Wirtschaft, Innovation, Digitalisierung und Energie des Landes Nordrhein-Westfalen

Logo Fördermittelgeber: Ministerium für Wirtschaft, Innovation, Digitalisierung und Energie des Landes Nordrhein-Westfalen
Logo: Westfälische Hochschule Gelsenkirchen Bocholt Recklinghausen
Scroll Up