/DIGIBUSINESS

Die Gestaltungsoptionen digitaler Geschäftsmodelle für Akteure in der Emscher-Lippe-Region stellen eine Herausforderung auf dem Weg zur Smart Region dar. 

Weiterhelfen würde es vor allem bei mittelständischen Produkt- und Dienstleistungsunternehmen. Das Teilprojekt /digibusiness setzt dort an, indem es Unternehmen dabei unterstützt neue digitale Geschäftsmodelle zu entwickeln.

Darstellung zu /digibusiness: Analoge Geschäftsmodelle werden digital erweitert und umgesetzt.
Geschäftsmodelle regionaler Unternehmen werden digitalisiert

Die Modell-Recherche

  • Untersuchung vorhandener digitaler Geschäftsmodelle
  • Literaturrecherche, Best Practices und Interviews mit digitalen Pionieren liefern eine gute Übersicht über vorhandene Modelle
  • Aufbereiten und Typisierung der recherchierten Muster und auf Umsetzungsmöglichkeiten innerhalb der Emscher-Lippe-Region untersuchen

Das digitale Geschäftsmodell

  • Instrument-Entwicklung zur Erleichterung bei der Suche von Geschäftsmodellen
  • Erleichterter Zugang für regionale kleinst- und mittelständische Unternehmen zu den für Sie relevanten Digitalisierungstrends
Darstellung zu /digibusiness: Das neue Geschäftsmodell für regionale Unternehmen ist digital verfügbar
Unternehmen suchen & finden digitale Lösungen

Ihr Ansprechpartner

Projektleiter /digibusiness: Prof. Dr. Bernd Kriegesmann

Prof. Dr. Bernd Kriegesmann

Projektleiter

  • bernd.kriegesmann@ifi-ge.de
  • 0234/915923-00
Projektmitarbeiterin /digibusiness: Julia Esslinger

Julia Esslinger

Projektmitarbeiterin

  • julia.esslinger@ifi-ge.de
  • 0234/915923-55

Kontakt zu connect.emscherlippe

Projektkoordinator connect.emscherlippe
Martin Spiecker
Westfälische Hochschule
Neidenburger Str. 43
45897 Gelsenkirchen

martin.spiecker@w-hs.de
0209/9596-249

Projektlogo: connect.emscherlippe
Logo: Westfälische Hochschule Gelsenkirchen Bocholt Recklinghausen

Gefördert vom Ministerium für Wirtschaft, Innovation, Digitalisierung und Energie des Landes Nordrhein-Westfalen

Logo Fördermittelgeber: Ministerium für Wirtschaft, Innovation, Digitalisierung und Energie des Landes Nordrhein-Westfalen